Product Owner

Der Product Owner übernimmt als einzelne Person im Scrum Team eine Schlüsselrolle

Der Product Owner stellt grundlegend eine einzelne Person dar. Er ist vordergründig dafür verantwortlich, dass zum gewünschten Datum ein wertvolles Produkt ausgeliefert wird. Hierfür übernimmt er die Organisation des Team-Arbeitsflusses.

Product Owner übernimmt erhebliche Verantwortungen – wir helfen Ihnen bei der Auswahl

Neben der Organisation des Arbeitsflusses führt der Product Owner grundlegend auch die Auswahl der Einträge durch, die sich im Product Backlog befinden. Sie werden durch seine Arbeit verfeinert. Seine Aufgabe ist es ausserdem, das Product Backlog richtig zu führen.

Product Owner arbeitet allein und mit Unterstützung

Im Scrum Team arbeitet der Product Owner sowohl allein als auch mit Unterstützung von einer weiteren Person. Obwohl er immer eine Schlüsselrolle übernimmt, ist er nie allein für alle Abläufe und Aufgaben verantwortlich. Vielmehr basiert Scrum darauf, dass das gesamte Team darum bemüht ist, so produktiv wie nur irgendwie möglich zu sein. Der Product Owner arbeitet grundlegend intensiv mit dem Scrum Team zusammen, sodass er optimal unterstützt wird.

Grösste Nähe zur geschäftlichen Seite

Auch wenn eine erfolgreiche Produktentwicklung immer auf der Arbeit eines gesamten Teams basiert, steht der Product Owner an sich grundlegend in einer speziellen Position. Er ist derjenige, der sich am nächsten an der geschäftlichen Seite befindet. Das Unternehmen beauftragt in erster Linie den Produkt Owner mit der Herausgabe und Entwicklung eines entsprechenden Produkts.

Sie sind neugierig geworden?

Dann wenden Sie sich am besten noch heute an unser Team. Gern unterstützen wir Sie bei der Etablierung Ihres Scrum Teams.

Literaturnachweis:
[1] Scrum Alliance ® - transforming the world of work, 2012 Scrum Alliance, Inc, übersetzt von Sabine Canditt, Markus Gärtner, Andreas Schiep, Jan. 2013