Daily Scrum

Daily Scrum Meetings: Die Kontrolle für das Entwicklungsteam

Beim Daily Scrum Meeting hat das Entwicklungsteam in der agilen Softwareentwicklung die Möglichkeit, abzuklären, ob es sich auf dem richtigen Weg befindet. Dabei steht das Erreichen des festgelegten Sprint-Ziels im Fokus.

Daily Scrum Meeting ist wichtige Grundlage und Chance in einem

Beim Daily Scrum Meeting handelt es sich um eine wichtige Grundlage und Chance zugleich. Dem Entwicklungsteam dient es in erster Linie dazu abzugleichen, ob sich das Team auf dem richtigen Weg befindet.

Daily Scrum Meeting beruht auf Regelmässigkeit

In der agilen Softwareentwicklung findet das Daily Scrum Meeting grundsätzlich täglich statt[1]. Dabei wird es immer am gleichen Ort und zur gleichen Uhrzeit ausgetragen. Beim Daily Scrum muss jedes Teammitglied genau drei Informationen bekanntgeben. Zum einen handelt es sich hierbei um die Schritte, die seit dem letzten Daily Scrum gestemmt wurden. Zum anderen muss das Mitglied aber auch erklären, was es bis zum nächsten Treffen erreichen will. Gleichzeitig werden die Meetings genutzt, um auf mögliche Faktoren aufmerksam zu machen, die die Entwicklung bremsen.

Keine weiterführenden Diskussionen

Eine Besonderheit besteht beim Daily Scrum darin, dass hier war zwar klärende Fragen mit samt den Antworten benannt werden, es jedoch nie zu weiterführenden Diskussionen kommt. Direkt nach dem Daily Scrum Meeting treffen sich in der Regel viele Teams noch einmal, um die angesprochenen Themen näher zu bearbeiten und abzuschliessen. Die Meetings an sich können nicht mit einem Bericht an den Product Owner oder gar ans Management verglichen werden.

Sie würden von uns gerne weitere Informationen erhalten?

Nehmen Sie am besten noch heute mit uns Kontakt auf. Unser Team beantwortet Ihre Fragen gern.

Literaturnachweis:
[1] ScrumAlliance, Scrum eine Darstellung, V 2012.12.13, ©2012 Scrum Alliance, Inc, übersetzt von Sabine Canditt, Markus Gärtner, Andreas Schliep, Jan. 2013