Monats-Archive: Juli 2012

Scrum belohnt die INVEST-ition mit einer erfolgreichen User Story

Eine User Story gehört zu Scrum, wie ein 7er-Eisen zum Golf. Nach welchen Kriterien formuliere ich allerdings eine User Story? Klar ist, dass eine User Story verständlich verfasst sein muss. Nur so kann sichergestellt werden, dass die Anforderungen gut und nachvollziehbar sind. Die Merkmale, die eine gute Anforderung haben sollte, werden im Rahmen der INVEST-Kriterien zusammengefasst. Doch was verbirgt sich hinter diesen?
Mehr lesen

Was sind User Stories? Was sind Benutzergeschichten?

Scrum ohne User Stories? Unvorstellbar! User Stories können im Product Backlog als Benutzergeschichten bezeichnet werden. Durchgesetzt hat sich in der Praxis der englische Begriff User Story (Benutzergeschichte). Sie stellen vordergründig Anforderungen dar, wie sie aus Sicht des Endanwenders gesehen werden. Doch welche Besonderheiten zeichnen User Stories aus und aus welchen Teilen setzen sie sich zusammen?
Mehr lesen